Startseite Transalp-Seiten Reise-Seiten AfricaTwin-Seiten
 

ADVRider Rally 2009

 Für mich startet die Rally (=Treffen, hat nix mit Rallye zu tun) am Ostbahnhof, wo ich Magnus aus Schweden (wigge im ADVRider Forum) treffe und mich mit ihm auf den Weg nach Pieve di Cadore mache. Weil er noch nie in den Alpen war, nehmen wir uns ein paar meiner Lieblingsstrecken vor. Hier bei der Mittagsbrotzeit auf dem Nigerpass
voriges Für mich startet die Rally (=Treffen, hat nix mit Rallye zu tun) am Ostbahnhof, wo ich Magnus aus Schweden (wigge im ADVRider Forum) treffe und mich mit ihm auf den Weg nach Pieve di Cadore mache. Weil er noch nie in den Alpen war, nehmen wir uns ein paar meiner Lieblingsstrecken vor. Hier bei der Mittagsbrotzeit auf dem Nigerpass nächstes
erstes Bild 1 von 57 letztes

Route:

München - Pieve di Cadore (Südtirol, Italien) - Ototec (Novo Mestro, Slovenien) - München

Moppeds:

91er Honda Transalp und ca. 30 Leute die mit so ziemlich allem unterwegs waren, womit man auf schlechten Strassen fahren kann

Ausrüstung:

Ersatzteile für die Transalp, Werkzeug

Defekte:

Seitenständer gebrochen, Kettenführung an der Schwinge gebrochen, Alukoffer verbogen und Kofferhalterung zerstört, Bremshebel gebrochen, Werkzeugrolle zerstört

Besonderes:

Das Europatreffen des internationalen ADV-Rider-Forums: www.advrider.com. Drei Tage in Pieve di Cadore, dann rüber nach Slovenien, drei Tage in Ototec, dann wieder heim. Zweimal auf rutschigem Asphalt aus der Kurve geflogen, ein paar Bodenproben im Gelände.

Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Pumpy, Francs, Blacktiger, Ivan, Louis, Matic, Udo and Wigge

noch mehr zu sehen gibt's im entsprechenden Beitrag im ADVRider Forum.


Letzte Änderung am: 03.08.2009