Startseite Transalp-Seiten Reise-Seiten AfricaTwin-Seiten
 

München-Malaga 2007

Auffahrt zum Colle delle Finestre, Nordrampe, der Ende Mai eigentlich noch gesperrt war
voriges Auffahrt zum Colle delle Finestre, Nordrampe, der Ende Mai eigentlich noch gesperrt war nächstes
erstes Bild 1 von 35 letztes

Route:

München - Turin - Susa - Assietta - Durance-Tal - Ardeche-Schlucht - Südfrankreich - Pyrenaen - Malaga

Moppeds:

91er Honda Transalp, 03er BMW F650 GS

Ausrüstung:

Campingausrüstung für 2 Personen und 2 Wochen, Ersatzteile für die Transalp, Werkzeug

Defekte:

1 BMW-Spiegel auf dem Colle delle Finestre, BMW Cockpit losvibriert, schlechte Gasannahme, verschlucken und zu hoher Verbrauch bei der Transalp

Besonderes:

Die Tour war so aufgebaut dass es zwischen den längeren Verbindungsetappen immer ein Highlight gab (Assietta, Ardeche, Pyrenäen). Wir wollten an einem bestimmten Tag zu einer definierten Uhrzeit in Malaga ankommen. Da Anita auf der Tour die ersten Offroaderfahrungen wollte haben wir uns für die Assietta entschieden, die die einfachste mir bekannte Offroadstrecke ist. Durch die erschwerten Bedingungen mit Schnee und Schlamm wurde aber eine echte Herausforderung daraus. Eine Stelle war so morastig dass wir Steine im Schlamm versenkt haben um überhaupt weiter zu kommen.


Letzte Änderung am: 15.06.2008